Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Bei der Schlingentischbehandlung werden einzelne Körperteile

(Bein, Arme, Kopf) in Segeltuchschlingen gehängt,

um das Eigengewicht zu mindern und die Muskulatur zu entspannen. Schmerzhafte Bewegungen werden unter Wegnahme des Eigengewichtes

erleichtert. und schmerzfreier. Häufig ist es Patienten nach Operationen oder durch starke Schmerzen nicht möglich, sich zu entspannen und die Muskulatur locker zu lassen.

Ein häufiges Beispiel hierfür ist die Arthrose des Hüftgelenkes. Der Schlingentisch bietet hier eine optimale Entlastungsmöglichkeit.

Auch bei zahlreichen Beschwerdebildern der Wirbelsäule ist der

Schlingentisch ein ideales Hilfsmittel.

Zusätzliche Traktionen an der Wirbelsäule oder Extremitäten

führen zu Entlastung undSchmerzlinderung.

Zwei unserer Behandlungsräume sind mit einem Schlingentisch ausgestattet.

 

 

 

 

 

<< zurück